Nerd-Wissen zur Centurion Card

Die Centurion Card ist die exklusivste Kreditkarte von American Express. Da es keine offiziellen Informationen gibt, was diese Karte alles kann, habe ich sie für euch recherchiert. Es gibt keinen Anspruch auf absolute Korrektheit oder Vollständigkeit, da sich die Informationen auch regelmäßig ändern.

  • Die Centurion Card gibt es nur auf Einladung und ist eine private Karte
  • Eine neue Centurion wird nur ausgestellt, wenn jemand ausscheidet
  • Bei einem 6-stelligen Jahres-Umsatz kann man eine Anfrage stellen und es wird geprüft, ob man die Karte erhalten kann
  • Mindestumsätze sind privat 100.000 € oder geschäftlich 1.000.000 € pro Jahr (vermutlich reicht entweder/oder)
  • Für Besitzer der Amex Platinum Business: es zählen NUR die Umsätze auf der privaten Karte, nicht die auf der Business-Karte für die „kleine Mindestsumme“. Deshalb kann das System möglicherweise nicht automatisch erkennen, wenn man genügend Umsatz für eine Centurion hat.
  • Es gibt im deutschen Markt keine Centurion Business – im amerikanischen Markt gibt es diese und braucht 7-8stellige Umsätze für eine Einladung. Es gibt aber eine Business-Zusatzkarte zur privaten Platinum.
  • „USA: The Centurion® Card will have an Initiation Fee of US$5000, Annual Fee is US$3,000″Antrag in den USA, Bedingungen USA

Folgenden Status erhältst Du mit der Centurion Karte im Vergleich zur Platinum

  • Emirates Skywards Gold (kein Status bei Platinum)
  • Avis President’s Club (statt Avis Preferred Plus)
  • BestSecret Diamond (statt Gold)
  • Hilton Diamond Status (statt Gold)
  • Marriott Platinum Status (statt Gold) (in den USA nur Gold)
  • MeliáRewards Platinum (statt Gold)
  • IHG® Rewards Club – Platinum Elite (in den USA)
  • Sixt Diamond Status (statt Platinum)
  • Bei NET-A-PORTER und MR PORTER Gutschein von 450 € pro Jahr
  • Bei Global Dining Collection eine Gourmet-Gutschrift von 600 € pro Jahr
  • Mehrmals im Jahr VIP Service am Flughafen

Du möchtest ein wenig im Centurion Magazin blättern?

Centurion Österreich hat ab 19. Oktober 2022 neue Bedingungen

  • Jahresgebühr neu EUR 4k (anstatt EUR 2k)
  • Art x Centurion Kartenauswahl
  • Prada X Centurion (Wearable)
  • VIP Airport Service an den üblichen Flughäfen in der DACH Region (4x im Jahr pro Flughafen, Karteninhaber + 1 Begleitperson)
  • Dining Benefit (EUR 400 in Österreich, EUR 400 im Ausland)
  • Centurion Living Events

Lebe einen Premium-Lifestyle mit den Möglichkeiten der Kreditkarten. Hotel-Upgrades und nahezu kostenfreie Business- und First Class Flüge, finanziert mit deinen privaten und geschäftlichen Ausgaben.

Werde Schlau wie ein 🦊 und hole dir den „Doppelt Punkten“ Kurs. Lerne, wie du mit deinen Ausgaben gleich mehrfach Meilen- und Punkte sammelst, um noch schneller in den Urlaub zu fliegen. Die Strategie ist tausendfach bewährt. Ich zeige sie dir in einem ausführlichen Video mit einer übersichtlichen Grafik, damit du sofort loslegen kannst.

Markus Kämmerer - Meilenfuchs 🦊

Erlerne, wie einfach es ist, deinen nächsten Flug in der BUSINESS-CLASS zu verbringen oder aber deinen nächsten Urlaub durch Punkte zu bezahlen. Das nur mithilfe der richtigen Meilenoptimierung!

Hole dir die Unterstützung von mir als Meilenfuchs 🦊 für Business Kreditkarten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top