Buchtipp ‚Mileage Maniac‘ von Steve Belkin

Buchtipp: Mileage Maniac: My Genius, Madness and a Touch Of Evil To Amass 40 Million Frequent Flyer Miles von Steve Belkin

Meine aktuelle Pool-Literatur hat natürlich etwas mit Meilen und Punkten zu tun. Das Buch ist sehr unterhaltsam, wenn man es mehr als einen Roman betrachtet. Die meisten der Erfahrungen sind bis zu 20 Jahre alt und gelten vom Prinzip heute noch. Vieles ist jedoch nicht 1:1 übertragbar, weil es hier um den amerikanischen Markt geht.

Es sind viele kleine Geschichten um das Meilensammeln enthalten. Lustig fand ich z. B. die Geschichte, als der Autor 20 Thai anheuert, die jeweils 20 Flüge für $8 über eine Inlands-Dreiecks-Route fliegen sollen, damit er einen großen Stapel Business-Class Upgrade Voucher generiert. Was er nicht wusste: Diese Route wurde auch intensiv zum Drogenschmuggel genutzt, was ihm einen Besuch in der Drogenfahndung einbrachte. Das verdutze Gesicht der Fahnder als er seine Geschichte erzählt, beschreibt er ausführlich.

Eine perfekte Pool-Lektüre für jeden Meilen-Nerd.

Lebe einen Premium-Lifestyle mit den Möglichkeiten der Kreditkarten. Hotel-Upgrades und nahezu kostenfreie Business- und First Class Flüge, finanziert mit deinen privaten und geschäftlichen Ausgaben.

Erlerne wie einfach es ist deinen nächsten Flug in der BUSINESS-CLASS zu verbringen oder aber deinen nächsten Urlaub durch Punkte bezahlt zu haben und das nur mit Hilfe der richtigen Meilenoptimierung!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top