Mit größeren Summen auf einmal Meilen mit Kreditkarten sammeln

Immer wieder kommt die Frage, wie man auf einmal größere Summen zahlt, um damit Punkte zu sammeln.

Die Grundlagen zum „doppelt Punkten“ mit Miles & More, Revolut und American Express findest du in meinem Meilen Simplicity Kurs.

Wenn du mit der American Express normal zahlen kannst, gibt es gar kein Problem. Die Karte hat meist unglaubliche Limits, sodass du ohne Probleme ein kleineres Auto mit der Karte sofort kaufen kannst. Sollten danach plötzlich selbst kleinste Beträge nicht mehr durchgehen, rufe die Hotline an, denn die Karten werden deutlich im Limit reduziert, wenn ungewöhnlich hohe Belastungen kommen. Reicht das Limit wieder erwarten nicht, hilft auch ein Anruf bei der Hotline: Es gibt ein gleitendes Limit, welches du sofort erhältst und ein zweites, höheres Limit, das dir die Hotline freischalten kann.

Sollte das auch nicht reichen, ist es ausnahmsweise(!) möglich, die American Express ins Plus zu bringen, in dem du Geld auf die Karte überweist, ca. 3–5 Tage wartest bis es da ist und dann schnell ausgibst.

Wenn die American Express nicht geht, nimm keinesfalls Paypal Freunde & Familie. Große Summen werden ziemlich sicher Aufmerksamkeit machen, vor allem, wenn sie das erste Mal passieren und nicht im wirklich kleinen Verhältnis zu den restlichen Umsätzen stehen. Du riskierst die Sperrung der American Express für 6 Monate oder im Extremfall die Kündigung der Karte. Die Kriterien dafür scheinen in den letzten Monaten immer strenger geworden zu sein.

Wenn die American Express nicht geht, nimm Revolut. Vom Revolut Konto oder der VISA Debit Karte kannst du so viel bezahlen oder überweisen, wie du aktuell auf dem Konto hast. Wenn das Geld auf dem Revolut Konto nicht reicht, kannst du es z. B. mit der M&M aufladen. Hier ist jedoch zu erwarten, dass du je nach Alter und Nutzungsart des Revolut Kontos schon bei wenigen tausend € an die Grenze gerätst und eine Sperrung des Revolut Konto riskierst, weil du es offensichtlich (nur?) zum Meilensammeln nutzt. Das ist lt. AGB nicht erlaubt. Abhilfe hier: Das Konto regelmäßig für alle Buchungsarten nutzen, immer wieder mit der Revolut VISA bezahlen und nur 1 bis wenige(!) Aufladungen im Monat machen. Revolut ist also nur eine Lösung für Beträge, die nur unwesentlich über dem liegen, was du normalerweise im Monat bewegst.

Bei größeren Summen ab mehreren tausend Euro ist es das sicherste, Wise zu nutzen. Für 0,41 % Gebühren kannst du Wise mit deiner Miles & More aufladen, dann das Geld evtl. sogar noch kostengünstig in der Währung tauschen und überweisen. Wise erlaubt pro Transaktion üblicherweise nur unter 10.000 (inkl. der Gebühren, also 9959 €). Für alle Transaktionen darüber besteht laut Geldwäschegesetz eine Nachweispflicht, woher das Geld stammt. Ist deine Summe größer, kannst du mehrere Überweisungen direkt hintereinander ausführen.

Du benötigst die Miles & More, um Revolut oder Wise aufzuladen und dabei Punkte zu sammeln. Die DKB als die ausstellende Bank der M&M Karten ist mit dem Limit äußerst knausrig (meist zwischen 2.000-10.000 € bei frischen Karten). Eine Limiterhöhung kannst du online beantragen und dauert zwischen 1 Tage und 6 Monaten. Außerdem kannst du das Limit der Miles & More Karte beliebig erhöhen, wenn du per Überweisung dein Kartenkonto füllst. Plane auch hier ein paar Bankarbeitstage ein, bis das Geld da ist. Eine Sofortüberweisung garantiert nicht, dass die M&M das Geld auch sofort finde, was sie erhalten hat.

Im gesamten Prozess kann es vorkommen, dass du bei Revolut oder Wise den sogenannten KYC = Know Your Customer – Prozess anstößt. Die Anbieter sind dazu verpflichtet, bestimmte Daten über dich einzuholen und zu überprüfen, natürlich Dank des Geldwäschegesetzes. Wenn du die Daten lieferst, geht es auch sofort weiter.

Business Kreditkarten beantragen

Wenn auch Du upgraden möchtest und tatsächlich etwas für deine täglichen Ausgaben zurückerhalten möchtest, dann sichere dir jetzt den MEILEN-CRASHKURS!

Hole Dir die Unterstützung von mir als Business Kreditkarten Experte. Schreibe mir auf WhatsApp oder Signal.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner