les yeux d’la tête in der Kulturarena

Eine vor Energie strotzende Tanz-Lokomotive zog heute in die KulturArena ein und nahm jeden einzelnen Besucher mit auf eine Zigeuner-Fahrt durch Frankreich.

Les Yeux d’la Tête sind Konzertgenuss pur. Sie sind verrückt, platzen vor Energie und Spielfreude und haben ganz gewiss ein Metier: das Live-Konzert.

Heute Abend haben sie dies zweifellos bewiesen: In mitreißender, farbenfroher Atmosphäre vereinten sie Swing, Chanson, Folk und Rock, ließen das Publikum nicht einmal merken, dass es das halbe Konzert lang durchregnete. Ihre Chansons sind, wie die 6 Pariser-Jungs sagen, „eine Hymne an Leben, Frauen, Lieben und Vergnügen.“ Zum Ende der Zugabe, wohlgemerkt im Pelz-Outifit, bringen sie dann auch noch ihre persönliche Zuneigung zum Ausdruck:

Die Worte „KulturArena Jena, ich liebe dich!“ beschließen einen einzigartigen Abend auf dem Theatervorplatz.

Quelle: Pressemitteilung der Kulturarena

Besetzung:

Benoît Savard // Lead-Gesang & Gitarre & Banjo

Guillaume Jousselin // Gesang & Gitarre & Ukulele

Sab Lawkyz // Bass & Kontrabss

Pierre Chatel // Schlagzeug & Perkussion

Eddy Lopez // Saxophon & Backround-Gesang

Antoine Alliese // Akkordeon

im Netz: Kulturarena

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top

storEmotion Newsletter